Beschäftigung & Begegnung

Das Angebot “Beschäftigung und Begegnung” in Viersen und Süchteln richtet sich an Klientel, das bereits die Unterstützungsleistungen im Bereich des ambulant betreuten Wohnens oder stationärer Wohneinrichtung erhalten, den Anforderungen in einer WfbM oder einer Tagesstätte nicht/ noch nicht gewachsen sind und eine gezielte Förderung bei der Gestaltung ihres Tagesablaufes benötigen. Art und Umfang der Leistungen werden dem individuellen Bedarf und Belastbarkeit des jeweiligen Klienten angepasst. Das Angebot kann an einzelnen oder mehreren Tagen innerhalb einer Woche genutzt werden. Einzelförderung ist ebenso möglich, wie die Förderung innerhalb der Gruppe. Dazu gehören auch Förderung der sozialen Beziehungen und der Freizeitgestaltung.

Unsere Angebote:
– Kerzenwerkstatt: individuelle Kerzengestaltung in verschiedenen Farben, Formen und Facetten.
   Hier gehts zum Verkauf.
– PC Training / Bürotraining
– Kreativwerkstatt : Arbeit mit Papier, Seidenmalerei, Mosaiktechnik, Filzen
– Bewegungsangebote: Sport, Nordic Walking, Ausflüge
– Gesellschaftsspiele/ Kicker
– Hauswirtschaftstraining
– Gartenbereich

Die Betreuung und Anleitung werden durch fünf Fachkräfte geleistet, die mit jedem einzelnen Besucher ein individuelles Programm entwickeln.

Bei Interesse melden Sie sich unter der Telefonnummer:
0 21 62 – 50 14 000 in Süchteln

Sabrina Eichenberger
(Ergotherapeutin)
E-Mail: S.Eichenberger@phg-viersen.de

Natalie Baczek
E-Mail:(Ergotherapeutin)
N.Baczek@phg-viersen.de

Christian Painczyk
(Arbeitspädagoge)
E-Mail:C.Painczyk@phg-viersen.de

Fon: 0 21 62 – 81 67 56 -18 od. 20 in Viersen

Tanja Rixen
E-Mail:(Dipl. Sozialpädagogin)
T.Rixen@phg-viertsen.de