Kontakt & Beratungsstelle

In unserer Kontakt- und Beratungsstelle in Viersen informieren und beraten wir Betroffene und Angehörige über konkrete Hilfsangebote bei einer psychischen Erkrankung. Alle Angebote sind offen für Jeden und freiwillig. Vertrauliche Einzelgespräche mit den qualifizierten MitarbeiterInnen sind nach telefonischer oder persönlicher Vereinbarung möglich und unterliegen der Schweigepflicht.

 

Wir können Hilfen anbieten

  • bei persönlichen Problemen
  • nach der Entlassung aus der Klinik
  • bei der Überwindung der Einsamkeit
  • bei sozialen Problemen
  • bei der Krankheitsbewältigung

Die Kontaktstelle fördert eine Auseinandersetzung mit der eigenen psychischen Erkrankung und eine Kontaktaufnahme mit Menschen, die ähnliches erlebt und erfahren haben. Dadurch bietet sich die Möglichkeit, viel über sich selbst zu erfahren, eigene Fähigkeiten und verloren Gegangenes wieder neu zu entdecken und auszuprobieren. Wir sind ein Ort, an dem man nichts tun muss, aber vieles tun kann. Entsprechend der Interessen der Besucher werden in der Kontaktstelle Gruppenaktivitäten entwickelt und angeboten.

 

Öffnungszeiten:
Montag: 13.00 – 16.00 Uhr
Dienstag und Mittwoch: 13.00 – 19.00 Uhr
Donnerstag: 13.00 – 17.00 Uhr
Freitag: 10.00 – 14.00 Uhr
Samstag: 12.30 – 16.30 Uhr
Sonntag: 13.00 – 16.00 Uhr

 

Unsere monatlichen Angebote finden Sie hier.

 

Sie können den Flyer der Kontakt & Beratungsstelle hier herunterladen:
PDF Download