Angebote von Betroffenen für Betroffene

EX-IN & Peer Counseling

EX-IN

EX-IN kommt vom englischen “Experienced-Involvement” und heißt übersetzt “Einbeziehung Psychiatrie-Erfahrener”. Dahinter steht eine besondere Qualifizierung für Experten durch Erfahrung (Peers), die im Rahmen eines EU-Projektes (2005-07) entwickelt und als “good practice” ausgezeichnet wurde.
Der oberste EX-IN Grundsatz lautet: Jeder Mensch hat das Potential zur Genesung!
EX-INler sind Menschen, die selbst von schweren psychischen Erkrankungen genesen sind und an der Schnittstelle zwischen Profis und Erfahrenen als Vermittler wirken. In der PHG Viersen arbeiten insgesamt drei zertifizierte EX-IN Fachkräfte als Genesungsbegleiter (eingebunden in das Team des Betreuten Wohnens) oder als Peer Counselor (freie Beratungsangebote und Kurse).

Sie können den aktuellen EX-IN Flyer hier herunterladen:
PDF Download

PEER-COUNSELING

Peer Counseling ist ein Begriff aus dem Englischen, mit dem man Beratungsangebote von Betroffenen für Betroffene umschreibt. Dahinter steckt der Ansatz, dass Menschen anderen Menschen mit dem gleichen Erfahrungshintergrund besondere Hilfestellungen geben können.
In Artikel 26 der UN-Behindertenrechtskonvention wird die Methode des Peer-Counseling als Unterstützungsmaßnahme gefördert, um mehr Teilhabe und Selbstbestimmung zu fördern. Dazu zählen auch Menschen mit psychiatrischen Störungsbildern.
Die Peer Counseling-Angebote der PHG-Viersen werden im Rahmen eines LVR-Modellprojektes offiziell gefördert und wissenschaftlich evaluiert.

Sie können den aktuellen Peer-Counseling Flyer hier herunterladen:
PDF Download

Offene und kostenfreie Angebote unserer Peer Counselor:

Sprechstunden

Mi: Termine hängen in den einzelnen PHG-Bereichen aus

Einzelfallberatung

Nach telefonischer Absprache, ggf. auch aufsuchend.

Kursangebote

„Hilfe zur Selbsthilfe“ – wöchentliche Treffen mit je 12 Einheiten immer montags von 18.00 – 20.00 Uhr, in der Kontakt- und Beratungsstelle der PHG Viersen mit den Themenschwerpunkten Empowerment (Start: Januar) – Salutogenese (Start: Mai)– Recovery (Start: September)

Telefonische Anmeldung erbeten!

Aktuelle Flyer können Sie hier herunterladen:

Empowerment Flyer

Salutogenese Flyer

Recovery Flyer

Ansprechpartner

Peer-Koordination
Bettina Jahnke

B_Jahnke
Dipl.-Journalistin
EX-IN Genesungsbegleiterin
EX-IN Trainerin

Mail:
b.jahnke@phg-viersen.de

Denise
Heinrichs

d.heinrichs
EX-IN Genesungsbegleiterin
Erfahrungsexpertin für Borderline
& Depression

Mail:
d.heinrichs@phg-viersen.de

Thomas
Seelert

T_Seelert
Dipl.-Betriebswirt,
EX-IN Genesungsbegleiter,
Peer Counselor

Mail:
t.seelert@phg-viersen.de

Hans-Gerd
Dohr

hg-dohr
Verwaltungsfachwirt
Peer Counselor

Mail:
hans-gerd-dohr@t-online.de

Katharina
Reiners


Dipl.-Ökotrophologin,
EX-IN Genesungsbegleiterin,
Erfahrungsexpertin für bipolare Störung

Mail:
k.reiners@phg-viersen.de

Kontakt:
Peer Counseling-Team

Große Bruchstr. 28-30
41747 Viersen

Bettina Jahnke 
Mobil: 0160 / 949 08 467